Über mich

Ich hab schon Blumen an Lektoren verschickt, von Superhelden geschwärmt, versucht, einen Verlag zu verführen, den doppelten Tod überlebt, sämtlichen Realismus über Bord geworfen  … und einfach viel zu viel Kaffee getrunken!

Mein Name ist Jasmin. Ich bin Ende 30, verheiratet (mit dem Mann meines Lebens) und Mutter einer kleinen Tochter im Kindergartenalter (dem Löwenmädchen). Wir leben in einem winzigen Häuschen am Rande des Ruhrgebietes (da wo es Bäume, Raps- und Maisfelder gibt, man aber nicht länger als fünf Minuten zur nächsten Autobahn braucht).

Was ich als Nächstes mache? Das was ich immer tue: Schreiben